Surface technology made in Germany

Die Firma AHC Benelux B.V. hat sich für den Neubau eines galv. Nickel-Sulfamat-Automaten am Standort Venlo in den Niederlanden für die MKV GmbH aus Allersberg als Anbieter entschieden. Die Herstellung der funktionellen Schichten für die anspruchsvollen Kunden der Automobilindustrie erfordert eine qualitativ hochwertige und sehr zuverlässige Galvanoanlage. Durch die sehr enge Zusammenarbeit beider Firmen wird an vielen weiteren Standorten von AHC über Modifikationen und Neuentwicklungen gesprochen.

Anlagenhersteller aus Franken

Die MKV GmbH, gegründet 1992 von Reiner Thoma mit Sitz in Allersberg bei Nürnberg, konstruiert, projektiert, fertigt und montiert Galvano- und Sonderanlagen mit 75 qualifizierten Mitarbeitern. Ebenfalls im Portfolio von MKV GmbH: Umbau von bestehenden Anlagen aller Fabrikate, Service, Wartung und Ersatzteilversorgung. Die in den Jahren seit der Gründung erworbene Erfahrung stammt unter anderem aus vielen Projekten und einer nahezu 30-jährigen Erfahrung führender Mitarbeiter in der Galvanotechnik.

So besitzt die MKV GmbH heute u. a. umfangreiche Kenntnisse über die Fertigung der unterschied- lichsten Einrichtungen für die Galvanotechnik: Anlagen zur Behandlung und Prüfung luftfahrttechnischer Bauteile inkl. der dazu benötigten Spezialvorrichtungen, chemische Behandlungs-anlagen, konventionelle mehrstraßige Anlagen für galvanotechnische Beschichtungen von Metallen oder für die Kunststoffgalvanisierung.

Beispielsweise wurden für die Firma Rolls-Royce und Pratt & Whitney mehrere Anlagen zur Behandlung von luftfahrttechnischen Bauteilen   z. B. durch Reinigen, Entzundern und Vernickeln hergestellt, die den qualitativen Ansprüchen von luftfahrtechnischen Bauteilen gerecht werden. Ebenfalls hohe Anforderungen stellen auch die Maschinen für die zerstörungsfreie Prüfung luftfahrtechnischer Bauteile dar (Rissprüfung / FPI). Aktuell werden zwei Anlagen zum Anodisieren und zur zerstörungsfreien Prüfung von Luftfahrtteilen bei UTC Aerospace in Polen in Betrieb genommen. Die Flexibilität und Qualität der MKV GmbH zeigt sich auch darin, dass Anlagenbetreiber aus dieser Branche stets maßgeschneiderte Sonderlösungen erwarten, zu denen der Anlagenbauer aus Allersberg jederzeit bereit ist.

Je nach Aufgabenstellung ist die MKV GmbH in der Lage, Fachpersonal mit der entsprechenden Spezialisierung einzusetzen. Zur Einhaltung des hohen Qualitätsstandards finden ständig Schulungsmaßnahmen des Fachpersonals statt und alle Produktionsbereiche werden vor der Auslieferung und Montage regelmäßigen, ausführlichen Qualitätskontrollen unterzogen. Das Unternehmen ist ein TÜV zertifizierter Betrieb nach WHG 19 I und unterhält ein Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO 9001:2008 und GOST TR.

Alle Anlagen werden weltweit mit eigenem Fachpersonal montiert und gewartet.

(Quelle:)